Sie sind hier: 

>> Archiv  >> Haldem frühstückt 

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |

Haldem frühstückt

Haldem frühstückt

Haldem frühstückt unter freiem Himmel mit herrlicher Aussicht

Unter diesem Motto hatte die Dorfgemeinschaft Haldem … macht was! (HaDoGe) alle Haldemer Bürger zu einem gemeinsamen Frühstück eingeladen. Der Picknickplatz oberhalb des Haldemer Abendbergs bot bei herrlichem Sonnenschein für die Besucher eine traumhafte Aussicht auf ihren Heimatort, das Stemweder und das benachbarte Osnabrücker Land. Erst das Wiehengebirge am Horizont bildete eine natürliche Grenze. Alle staunten, was man von diesem Standort aus alles erkennen konnte und ließen dementsprechend oft die Blicke immer wieder in die Ferne schweifen. Das mitgebrachte Fernrohr und eine Karte wurden des Öfteren zurate gezogen, um aufkommende „Uneinigkeiten“ besser klären zu können.

Die Sprechergrupper der HaDoGe hatte bereits vor 3 Jahren ausprobiert, wie ein gemeinsames Frühstück in der freien Natur positiv verlaufen kann. An der frischen Luft und mit solch einem fantastischen Ausblick schmeckten die selbst mitgebrachten Speisen besonders gut.

Und so war es auch dieses Mal. Die HaDoGe hielt die äußeren Rahmenbedingungen wie Tische, Bänke, Schirme, ein kleines Zelt und eine Pfanne fürs Zubereiten von Rühr- oder Spiegeleiern bereit. Alles andere wie Teller, Besteck, Kaffee, Tee, Brötchen, Aufstrich, etc. brachten die Besucher wie vorher angekündigt selber mit, so dass es für jeden ein gelungenes Frühstück wurde.

Gleichzeitig beging man den 1. Jahrestag / den 776. Geburtstag Haldems und förderte den Zusammenhalt und das Miteinander, welche sich im letzten Jahr durch die Jubiläumsvorbereitungen schon gut gefestigt hatten. Der Ortsteil Ilwede kam sogar mit seinem damaligen Umzugswagen „Ilweder Schule“ und funktionierte diesen kurzerhand in einen rollenden Frühstücksraum um. Der Skatclub „Ilweder Hof“ kam mit Planwagen und spielte im Anschluss ans Frühstück noch die ein oder andere Runde Skat. Auch viele der anderen Besucher nutzen die Gelegenheit und blieben nach dem eigentlichen Frühstück bei einem angebotenen Kaltgetränk sitzen, um zu klönen.

Die Mitglieder der Sprechergruppe freuten sich über die sehr gute Beteiligung und wollen im nächsten Jahr am vorletzten Wochenende im Juli wieder einladen, damit es heißt „Haldem frühstückt“. Dann evtl. in Verbindung mit einem Gottesdienst. (Text/Fotos Tina Papenfuß)

 

Webdesign Stemwede-TV.de Designed by Jürgen Wellmann